Vortrag 07. Juni 2016

Wie Eltern durch die „Neue Autorität“ gestärkt werden und ihren Kindern Halt geben können

Wie können wir unseren Kindern wirksam Grenzen setzen? Wie können wir bei verbalen und körperlichen Übergriffen unserer Kinder reagieren? Was können wir tun, wenn wir uns hilflos fühlen?
Das Modell der Neuen Autorität versucht hier Hilfestellung zu geben. Es wurde von Haim Omer, Professor für Psychologie, entwickelt und basiert auf dem Grundgedanken des gewaltlosen Widerstandes von Gandhi. Es handelt sich hierbei weniger um ein neues Erziehungskonzept, sondern mehr um eine Veränderung der inneren Einstellung zur Erziehung und noch mehr um die Veränderung der eigenen Beziehung zum Kind.
Im Vortrag werden Möglichkeiten der praktischen Umsetzung der Haltungen und Methoden der Neuen Autorität vorgestellt und auch erprobt.

Referent: Urs Kaiser,

Urs Kaiser (Supervisor, Dozent für Sozialpädagogik und Waldorflehrer) hat langjährige Erfahrung in Leitungspositionen in der stationären Jugendhilfe und im Feld beruflicher Bildung. Er berät Einzelpersonen und Organisationen

Dientag 07.06.2016,
20:15 – 21:45

Schreibe einen Kommentar