Notbetreuung ab 16.12.

Um der weiteren Ausbreitung des Coronavirus entgegenzuwirken, sind ab 16.12.2020 bis 10.01.2021 grundsätzlich alle Kindertageseinrichtungen geschlossen. Liegen zwingende Gründe vor, kann eine Notbetreuung in Anspruch genommen werden.

Voraussetzung für eine Notbetreuung ist, dass beide Erziehungsberechtigte, bzw. der/die Alleinerziehende an ihrem Arbeitsplatz oder im homeoffice unabkömmlich sind. Weitere Voraussetzungen sind das Kindeswohl, die Pflege von Angehörigen oder andere schwerwiegende Gründe. Eine anderweitige Betreuungsmöglichkeit besteht nicht.
 
Die Erziehungsberechtigten müssen dazu eine Erklärung abgeben. Hier das Formular.

Sie können Ihren Bedarf anmelden:

  • Bei den Fachkräften Ihrer Gruppe
  • Bei Frau Koenen, Frau Freese oder Herrn Meyer direkt in der Geschäftsstelle Wernerstr.
  • Per mail an

koordination@waldorfkindergarten-fellbach.de (Frau Koenen)

info@waldorfkindergarten-fellbach.de (Frau Freese)

verwaltung@waldorfkindergarten-fellbach.de (Herr Meyer)

vorstand@waldorfkindergarten-fellbach.de

Grundsätzlich sind alle Gruppen außerhalb der vorgesehenen Schließtage geöffnet und wir können selbstverständlich Ihrem Bedarf an Notbetreuung nachkommen.

Kommentare sind geschlossen.