Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen ab 29.06.

Am Dienstag, 16.06. erhielten wir fast zeitgleich mit der Pressekonferenz der Landesregierung das offzielle Konzept  zur „Rückkehr zu einem Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen“.

Am wichtigsten: Grundsätzlich dürfen alle Kinder wieder in ihre Gruppen kommen.

Aber es gibt Einschränkungen:

  • Kinder mit Covid-19-Symptomen sind ausgenommen
  • Kinder aus Haushalten mit Covid-19-Symptomen sind ausgenommen
  • Fachkräfte mit Vorerkrankung dürfen nicht einem Gesundheitsrisiko ausgesetzt werden und erhalten Beschäftigungsverbot

Jede Familie und jede Mitarbeiterin muss eine Selbstverpflichtungserklärung zum Gesundheitsstatus unterschreiben, um die Einrichtung betreten zu dürfen.

Es gilt weiterhin das bereits bestehende Hygienekonzept. (Bringen und Abholen, Mindestabstände)

Alle Eltern erhalten in den nächsten Tagen per E-mail bzw. per Post die Selbstverpflichtungserklärung ergänzt um weitere Hinweise.

Hier die Richtlinen für den Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen.

Kommentare sind geschlossen.