Stand 29.01. : weiterhin Notbetreuung bis 19.02.

Am 29.01.2021 wurden wir mit einem Schreiben des Kultusministeriums informiert:

Die KiTas bleiben bis zum „Ende der Faschingswoche“ geschlossen – dies ist der 19.Februar.

Weiterhin und unverändert gibt es nur Notbetreuung.

Zunächst wurde damit gerechnet, dass die Landesregierung den Kitas ab Februar (schrittweise) wieder den Regelbetrieb ermöglichen würde. Nachdem aber am 27.01. bekannt wurde, dass in einer Kita in Freiburg Infektionen mit der neuen südafrikanischen Virusmutation aufgetreten sind, wurde als neuer Termin für einen möglichen Einstieg in die Regelbetreuung das „Ende der Faschingswoche“ genannt.

 

Über die Vorgänge im Land informiert die Seite des SWR: https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/entscheidung-oeffnung-kitas-und-schulen-100.html

Kommentare sind geschlossen.