Weiter Notbetreuung im Januar

Nach heutiger Mitteilung der Landesregierung gibt es keine Öffnung der KiTas, die Schließung gilt für den gesamten Januar. Die Notbetreuung wird unter denselben Bedingungen weitergeführt.

Elternbeiträge und Essensgeld werden anteilig im Folgemonat erstattet, wenn keine Notbetreuung benötigt wurde. Grundlage ist ein Beschluss des Gemeinderats der Stadt Fellbach.:

Bei einer behördlich angeordneten Schließung von Gruppen bzw. Einrichtungen (z.B. im Pandemiefall) außerhalb der festgelegten Schließzeiten (Ferienzeiten) von mindestens fünf Betreuungstagen gilt folgende Regelung: Die Betreuungsgebühren reduzieren sich

  • bei 5 – 9 entfallenden Betreuungstagen um 25 %;
  • bei 10 – 14 entfallenden Betreuungstagen um 50 %;
  • bei 15 – 19 entfallenden Betreuungstagen um 75 %;
  • ab 20 entfallenden Betreuungstagen um 100 %.

Der Trägerbeitrag kann auf € 60.- reduziert werden.

Hier das Formular für die Anmeldung zur Notbetreuung:

Kommentare sind geschlossen.